#nochkitschigergehtsnicht

JEDER TAG IST EINE
ONCE-IN-A-LIFETIME EXPERIENCE!

DU entscheidest, welches Experience-Level du erreichen möchtest! Wähle dein favorisiertes FROZEN Package. Du kannst deine Woche individuell, spontan und ganz chillig gestalten – oder auch mit Highend-Erlebnissen vollpacken, und dein Leben nicht mehr packen!

FROZEN EXPERIENCE

FROZEN ESSENTIAL

FROZEN ADVANCED

FROZEN ULTIMATE

MOTORSCHLITTEN SAFARI
30 km
SCHNEESCHUHWANDERUNG
ca. 4 km unterm Polarhimmel
ICEKARTING
2 x 15 min
HUSKYTOUR
6 km
AUSFLUG ZUR RENTIERFARM
inkl. Rentierschlittenfahrt 1,5 km

Achtung: Reihenfolge der Ausflüge und Tage kann variieren. Wetterbedingte Änderungen sind immer vorbehalten.

Der Motorschlitten ist als Fortbewegungsmittel im Hohen Norden unentbehrlich. Wir haben sogar gehört, dass einige ausgefuchste Finnen lieber den Motorschlitten für den nächtlichen Ausflug in die Bar nehmen. Daher kommt es auf den Tracks verstärkt zu Kontrollen. Im Safarizentrum, direkt im Zentrum von Levi und nur einen kurzen Fußweg von den Hotels entfernt, erhältst du eine spezielle Thermobekleidung für die Safaris. Dein Guide zeigt dir, wie du den Motorschlitten bedienen und sicher auf den vorgegebenen Tracks fahren kannst. Dein Motorschlitten gleitet mühelos auf dem Schnee dahin und sorgt für ein einmaliges Winterabenteuer! Bei diesem 30km langen Motorschlittenabenteuer entdeckst du die unbeschreibliche Weite Lapplands, die tief verschneiten Wälder und die vielen gefrorenen Flüsse und Seen. Bei ca. der Hälfte der Strecke besuchen wir eine urige Rentierfarm, wo du eine kleine Stärkung erhältst und mit deinem Partner wechselst. 2 Personen pro Motorschlitten (Wechsel unterwegs). Dauer: ca. 2 – 2 ½ Stunden | Deutschsprachiger Guide | 2 Personen pro Motorschlitten | Inklusive Thermobekleidung (Overall, Helm, Handschuhe und Schuhe) und einer kleinen Stärkung. Hinweis: Das Führen eines Motorschlittens erfordert ein Mindestalter von 18 Jahren und den Besitz eines regulären Führerscheins. Dieser muss vorgewiesen werden! Der Fahrer des Schneemobils haftet für Schäden, die er am Schneemobil verursacht. Im Schadensfall beträgt die Selbstbeteiligung maximal 1.000,- pro Schneemobil / Schadensfall. Das Alkohollimit liegt in Finnland bei 0,00 ‰. Vor Abfahrt wird ausnahmslos jeder Teilnehmer via Alkohol-Schnelltest auf Fahrtauglichkeit kontrolliert. Bei mangelnder Fahrtüchtigkeit wird die Teilnahme verwehrt und entfällt ersatzlos. Je nach Schnee- und Wetterbedingungen kann es Änderungen bei der Durchführung der Safari geben.
Am Abend beginnt der Ausflug mit einer Minibusfahrt zum Levi-Berg. Beim Aussichtspunkt werden die Schneeschuhe in Dunkelheit angeschnallt und die Wanderung beginnt. Bei klarem Wetter hast du von hier einen herrlichen Blick auf das nächtliche Levi und kannst womöglich die Polarlichter beobachten. Die schneebedeckten Bäume auf Ihrem Weg wirken wie Fabelwesen aus abenteuerlichen Geschichten – oder deine Freunde am gestrigen Heimweg. Die genaue Route wird von den Guides je nach Wetter- und Windverhältnissen gewählt und kann sich von Tag zu Tag unterscheiden. Die Wanderung endet direkt in Levi. Das örtliche Pub bietet gute Gelegenheit zum Aufwärmen. Dauer: ca. 2 – 2 ½ Stunden | Deutschsprachiger Guide | Inklusive Schneeschuhe, Stöcke und Transfer zur Bergspitze.
Fun & Action bringt der Tagesausflug zum Icekarting: Kurzer Transfer zum Icekarting-Center, wo du deine Ausrüstung (Overall, Helm, Sturmhaube, Handschuhe und Schuhe) erhältst. Auf dich warten Karts mit 13 PS Motoren und spezieller Spikebereifung, die jede Menge spektakulärer Drifts auf Eis und Schnee erlauben. Du fährst ca. 15 Minuten neben den anderen TeilnehmerInnen (und gegeneinander) in eine Richtung und anschließend weitere 15 Minuten in die andere Richtung. Wärm dich zwischendurch mit heißem Beerensaft am Lagerfeuer auf. Rücktransfer nach Levi. Dauer: ca. 1 – 1½ Stunden | Englischsprachiger Guide | Inklusive Transfers und Thermobekleidung (Overall, Helm, Sturmhaube, Handschuhe und Schuhe) Mindestgröße 140 cm | Das Alkohollimit liegt bei 0,00 ‰. Vor Abfahrt wird ausnahmslos jeder Teilnehmer via Alkohol-Schnelltest auf Fahrtauglichkeit kontrolliert. Bei mangelnder Fahrtüchtigkeit wird die Teilnahme verwehrt und entfällt ersatzlos.
Heute führt dich ein kurzer Transfer zu einer lokalen Huskyfarm, wo du bereits freudig von den Hunden erwartet wirst. Nach einer Einführung, bei der dir gezeigt wird, wie du die Hunde während der Schlittenfahrt unterstützen kannst, beginnt die 6 Kilometer lange Hundeschlittenfahrt durch das winterliche Lappland. Du teilst dir zu zweit (Fahrertausch nach der Hälfte der Strecke) einen Schlitten und bist nun selbst Lenker des Huskygespanns. Die Gruppe wird von einem erfahrenen Schlittenführer begleitet. Genieße die Fahrt durch die traumhafte Winterlandschaft und staune, mit welcher Energie und Freude die Huskys ihren Schlitten den vorgegebenen Weg entlang ziehen. Wieder auf der Huskyfarm angekommen bleibt noch Zeit, die Tiere zu streicheln und Fotos zu machen. Dauer: ca. 2 Stunden | Englischsprachiger Guide | 2 Personen pro Schlitten | Inklusive Transfers | warme Bekleidung empfohlen.
Mit dem Bus gelangst du zu einer Rentierfarm und mit einer kurzen Fahrt auf dem Rentierschlitten startet der Besuch. Anschließend hast du die Möglichkeit die Rentiere zu füttern, zu streicheln und mega Selfies für Instagram und Co zu machen. Zum Abschluss gibt’s eine kleine Stärkung, bevor du den Abend im Zeichen der Erholung ausklingen lässt. Dauer: ca. 2 Stunden | Deutschsprachiger Guide | Inklusive Rentierschlittenfahrt (1km)

BEISPIEL WOCHENABLAUF Package „FROZEN ULTIMATE“

TAG 1
Anreise nach Finnland | Infoabend | Nordlichter Welcome Party
TAG 2
Skifahren / Boarden
Schneeschuhwanderung am Abend
TAG 3
Motorschlittenfahrt
FROZEN Karaoke Night
TAG 4
Rentierfarm
Chillen & Sauna
TAG 5
FROZEN Daytime Party auf der Spitze des Levibergs
TAG 6
Huskyfarm
Skifahren/Boarden
TAG 7
Icekarting | FROZEN Goodbye Party
TAG 8
Rückflug nach Wien bzw. München
Previous
Next

DRESSCODE für die EXPERIENCES:

Im Jänner/Februar hat es durchschnittlich -15°C. Allerdings ist die Kälte sehr trocken und lässt die gefühlte Temperatur etwas wärmer erscheinen.

Wir empfehlen warme Kleidung, wie du sie von deinem Winterurlaub in den Bergen gewohnt bist! Auf deiner Packliste sollte jedenfalls stehen:

  • Thermo-Unterwäsche
  • Warme Socken & ein weiteres Paar Socken (vorzugsweise aus Wolle oder Thermo)
  • Fleece-Schicht / lange Skiunterwäsche
  • Gefütterte und wasserfeste Winterstiefel
  • Wasserfeste Hose mit Thermofutter
  • Gefütterte Winterjacke
  • Warme Haube
  • Handschuhe (optimalerweise mit einer Fütterung aus Fleece)
  • Schal und/oder Halstuch
  • Skibrille und Sonnenbrille

Fotokameras/Handys: Die Kälte des finnischen Wetters kann die Leistung der Kamera beeinträchtigen. Erkundige dich beim Hersteller oder in der Bedienungsanleitung, ob deine Kamera auch extremer Kälte ausgeliefert werden kann. Des Weiteren entladen sich die Akkus von Kamera und Handys bei Kälte viel schneller. Trage sie daher nah am Körper. Stelle sicher, dass du Ersatz-Akkus und natürlich ein Ladekabel und/oder Powerbank für dein Smartphone im Handgepäck einpackst.